In order to bring you the best possible user experience, this site uses Javascript. If you are seeing this message, it is likely that the Javascript option in your browser is disabled. For optimal viewing of this site, please ensure that Javascript is enabled for your browser.

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) ist bemüht, die Vertraulichkeit Ihrer Daten online zu wahren. Wir verwenden die erhobenen Informationen, um ein besseres Verständnis darüber zu erwerben, wie unsere Website genutzt wird und um entsprechende Verbesserung an der Seite vornehmen zu können.

Bitte lesen Sie die folgende Erklärung zum Datenschutz, um zu erfahren, wie diese Informationen behandelt werden. Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, schauen Sie also immer wieder einmal nach.

Welche Informationen sammelt die ESC?

Die ESC sammelt die folgenden Informationen zu den Besuchern unserer Website: Informationen darüber, welche Seiten wann aufgerufen werden, Informationen, die Sie freiwillig beisteuern (z. B. im Rahmen von Umfrageerhebungen).

Wie verwendet die ESC diese Informationen?

Die ESC verwendet die erhobenen Informationen dazu, um ein besseres Verständnis über die Nutzung der Website zu erwerben und entsprechende Verbesserungen vorzunehmen.

Die ESC kann gelegentlich Informationen (wie z. B. Umfrageergebnisse) in anonymisierter Form an dritte Parteien weitergeben.

Welche Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, um die Information vor Verlust, Missbrauch oder Abänderungen zu schützen?

Eine zu 100 Prozent sichere Datenübertragung über das Internet kann leider nicht garantiert werden. Die ESC kann nicht sicherstellen oder die Gewähr dafür übernehmen, dass die Übertragung von Informationen von Ihnen zu uns sicher erfolgt. Daher erfolgt diese Datenübermittlung auf eigenes Risiko. Nach Eingang Ihrer Daten werden wir alles Mögliche tun, um die Datensicherheit auf unseren Systemen sicherzustellen.

Verwendung von sogenannten Cookies

Cookies sind Informationseinheiten, die eine Website zu Nachverfolgungszwecken auf die Festplatte Ihres Computers schleust. Es handelt sich um kleine Textdateien, die eine Website dazu verwenden kann, wiederholte Nutzer zu erkennen und diesen den Zugang zu der Website und deren Nutzung zu erleichtern. Cookies stellen keine Bedrohung für Ihr System oder Ihre Daten dar. Die Verwendung von Cookies ist Branchenstandard und viele Internetseiten nutzen diese, um nützliche Funktionen anbieten zu können. Die Cookies an sich können Anwender nicht persönlich identifizieren, wohl aber deren Computer. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Einstellungen an Ihrem Computer jedoch so verändern, dass keine Cookies mehr zugelassen werden.